Pick, Otto


Pick, Otto
   см. Пик, Otto

Энциклопедический словарь экспрессионизма. - М.: ИМЛИ РАН.. . 2008.

Смотреть что такое "Pick, Otto" в других словарях:

  • Otto Pick (Schriftsteller) — Otto Pick (* 22. November 1887 in Prag; † 25. Mai 1940 in London) war ein böhmisch tschechoslowakischer Schriftsteller und Übersetzer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgebersc …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Pick (Politiker) — Otto Pick Otto Pick (* 15. April 1882 in Birkenfeld (Nahe); † 17. April 1945 in Kilchzimmer, Schweiz) war ein deutscher Politiker. Von 1888 bis 1896 besuchte er die Volksschule in Birkenfeld. Er erlernte das Schmiedehandwerk und arbeitete in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Pick — steht für: Pick (Werkzeug), ein beim Lockpicking verwendetes Werkzeug Pick (Betriebssystem), ein Betriebssystem Pick (Wurstfabrik), gegründet 1869 von Márk Pick Pick (Logistik), eine logistische Tätigkeit bzw. Zähleinheit Pick Motor Company,… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Pick — ist der Name folgender Personen: Otto Pick (Politiker) (1882–1945), deutscher Politiker (DDP) Otto Pick (Schriftsteller) (1887–1940), jüdisch deutscher Schriftsteller und Übersetzer Diese Seite ist eine Begriffsklärung z …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Lubarsch — (1860 1993) Otto Lubarsch (January 4, 1860 1933) was a German pathologist who was a native of Berlin. He originally studied philosophy and natural sciences in Leipzig and Heidelberg, and later earned his medical degree in Strasbourg in 1883.… …   Wikipedia

  • Otto Kretschmer — Nickname Otto der Schweigsame (Silent Otto) Born …   Wikipedia

  • Otto Kittel — Otto Bruno Kittel Otto Kittel Nickname Bruno Born …   Wikipedia

  • Otto Gross — Otto Hans Adolf Gross (* 17. März 1877 in Gniebing bei Feldbach, Steiermark; † 13. Februar 1920 in Berlin) war ein österreichischer Psychiater, Psychoanalytiker und Anarchist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Carius — Born 27 May 1922 …   Wikipedia

  • Otto von Bülow — Born 16 October 1911(1911 10 16) Wilhelmshaven …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.